Warum habe ich mir einen Banana PI M3 gekauft? Der Raspberry PI hat doch so viele Möglichkeiten. Meine Herausforderung bestand darin mein existierendes, selbstgebautes NAS durch eine neue Lösung abzulösen. Der Raspberry bietet da schon einige Möglichkeiten, jedoch hat der Banana PI mit 8 Kernen und WLAN, Bluetooth und vor Allem SATA noch mehr Vorzüge, weshalb ich mich dann auch für den M3 entschieden habe.

In diesem Artikel möchte ich einige Stolperfallen beschreiben, die ich im Netz bisher so nicht gefunden habe in der Hoffnung, dass andere nicht auf die selben Probleme und Missverständnisse rein fallen.

Schrittmotorsteuerung

Man kommt einfach nicht darum herum einen Schrittmotor, oder auch Stepper, zu steuern. Wenn man sich mit Mikroprozessoren beschäftigt ist man schnell bei der Robottik und hier sind diese Motoren unerlässlich.

Vielleicht ein kleiner Einblick in einen Stepper-Motor.

Prinzipieller Aufbau:

Prinzip eines Schrittmotors

Es gibt hierbei einige Unterschiede. Zum einen kann es sein, dass die Masseabgriffe nicht herausgeführt sind und man einen 4-Draht Motor hat. Andererseits gibt es auch 8-Draht Motoren. Hierbei  sind die im Bild gezeigten Spulen nicht mit Mittelabgriff, sondern alle Spulen einzeln, so dass man 4 Spulen anstelle von 2 mit Mittelabgriff bekommt.

Unterkategorien

Alles was in das Thema Haussteuerung/Hausautomation gehört